header

Prothetik

Bei der zahnärztlichen Prothetik geht es um die funktionelle Rehabilitation im Mund. Letzen Endes aber auch ganz essentiell um Ästhetik und um Lebensqualität. Verloren gegangene Zähne können durch verschiedenste Möglichkeiten ersetzt werden. Bedarf es nur eines Ersatzes weniger Zähne, kann mit einer abnehmbaren Teilprothese oder einer fest zementierten Brücke geholfen werden. Vor allem bei Teilprothesen können die Techniken zur Herstellung der Versorgung sehr in ihrem Aufwand variieren und letzten Endes zu Unterschieden hinsichtlich ihrer Qualität führen. Dies kann mit dem Behandler/der Behandlerin besprochen werden.
Kommt es zu einem gänzlichen Zahnverlust ist eine Totalprothese indiziert. Auch in diesem Fall wird größter Wert auf Ästhetik und Funktionalität gelegt. Die Verbesserung des Lebenskomforts durch eine gut passende Prothese ist nicht zu unterschätzen.
Die geeignetste Methode des Zahnersatzes kann nur nach einer genauen Diagnostik und einem Beratungsgespräch gewählt werden.